Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
Logo Bibliothek
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

¬Die¬ erste Fremde: Kleinstkinder im Übergang von der Familie in die Kindertagesstätte ; [Ausstellung "Die Erste Fremde" ; Ausstellung im Bielefelder Kunstverein vom 27. bis 29. August 2011]

¬Die¬ erste Fremde: Kleinstkinder im Übergang von der Familie in die Kindertagesstätte ; [Ausstellung "Die Erste Fremde" ; Ausstellung im Bielefelder Kunstverein vom 27. bis 29. August 2011]
Kataloginformation
Feldname Details
Name Giebeler, Cornelia
Henke, Thomas
Körperschaft Ausstellung Die Erste Fremde <2011, Bielefeld>
Bielefelder Kunstverein
Titel ¬Die¬ erste Fremde
Zusatz zum Titel Kleinstkinder im Übergang von der Familie in die Kindertagesstätte ; [Ausstellung "Die Erste Fremde" ; Ausstellung im Bielefelder Kunstverein vom 27. bis 29. August 2011]
Verfasserangabe Cornelia Giebeler ; Thomas Henke
Verlagsort Opladen ; Farmington Hills, Mich.
Verlag Budrich
Erscheinungsjahr 2011
Umfang 176 S. : Ill.
Reihe Buchreihe Rekonstruktive Forschung in der sozialen Arbeit ; 12
Band 12
Sprache ger
ISBN ISBN 978-3-86649-446-6 kart. : EUR 14.90 (DE), EUR 15.40 (AT), sfr 21.90 (freier Pr.)
Sachgruppe/Notation IEM
Schlagwörter Nordrhein-Westfalen
Kleinstkind
Lebenswelt
Kindertagesstätte
Feldforschung
Empirische Pädagogik
Nordrhein-Westfalen
Kleinstkind
Kindertagesstätte
Eltern
Biografisches Interview
Erzieher
Übergangszeit
Experteninterview
Link / URL
Inhaltsverzeichnis
Kataloginformation245711 Datensatzanfang . Kataloginformation245711 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.