Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
Logo Bibliothek
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

¬Die¬ Rechtsprechung des Reichsgerichts in Zivilsachen: eine Untersuchung der Zuständigkeit und Organisation des Reichsgerichts sowie seiner Rechtsprechung im 19. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung der Konkursanfechtung

Kataloginformation
Feldname Details
Materialart Elektronische Ressource
Name Möller, Kristina
Titel ¬Die¬ Rechtsprechung des Reichsgerichts in Zivilsachen
Zusatz zum Titel eine Untersuchung der Zuständigkeit und Organisation des Reichsgerichts sowie seiner Rechtsprechung im 19. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung der Konkursanfechtung
Verfasserangabe Kristina Möller
Verlagsort Paderborn ; München [u.a.]
Verlag Schöningh
Erscheinungsjahr 2001
Umfang 171 S.
Illustr. / techn. Angaben graph. Darst
Reihe Rechts- und staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft : Neue Folge ; 93
Sprache ger
Notiz Zugl.: Bochum, Univ., Diss., 1999/2000
Hochschulschriftenvermerk Zugl.: Bochum, Univ., Diss., 1999
Hinweise auf parallele Ausgaben Druckausg.:‡Möller, Kristina: Die Rechtsprechung des Reichsgerichts in Zivilsachen
$iErscheint auch als$nDruck-Ausgabe$z350673394X
350673394X
Schlagwörter Deutschland / Reichsgericht
Rechtsprechung
Konkursanfechtung
Geschichte 1879-1899
Spezif. Materialbenennung $aOnline-Ressource
Link / URL
Resolving-System
Kataloginformation361038 Datensatzanfang . Kataloginformation361038 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.